blog

Herzlich Willkommen auf meinem Blog. Ich liebe es einfach, besondere Momente und Erinnerungen in Bildern festzuhalten und freue mich euch hier immer wieder die neuesten Bilder und kleine Geschichten dazu zeigen zu können.

Ihr bekommt hier einen Einblick in meine Welt der Fotografie und ich freue mich, wenn ihr mich ein Stück meines Weges begleitet. Schaut auch gerne in meine Galerien auf meiner Hompage oder nutzt den facebook Button rechts auf dieser Seite.

KIDS SHOOTING * JULIA *

Es ist immer etwas ganz besonders, wenn ich Kinder von Freunden fotografieren darf.. Danke für die tollen Stunden heute    Die kleine Julia ist einfach eine Strahlemaus..  Ganz besonders hat es ihr unser 15 Jähriger Sohn angetan.. War er in der Nähe, hat sie kaum die Augen von ihm lassen können …  Beim vorletzten Bild hat er es gewagt, sich zu entfernen :-))

 

kids kids kids kids kids kids kids

BABYBAUCH WALDSHOOTING

Wir haben einen der wenigen warmen und sonnigen Tag im Mai genutzt um im Wald Bauchbilder von der lieben Sina zu machen. Ich habe mich sehr gefreut, dass sie ihre kleine wunderhübsche Tochter mitgebracht hat.. Romy hatte sichtlich Spaß daran fotografiert zu werden und so sind zauberhafte Bilder entstanden..

9 months 9 months 9 months DSC_6359-2 DSC_6474--2 DSC_6469-2 DSC_6465-2 DSC_6463-2 9 months 9 months 9 months DSC_6396-2

SMASH CAKE SHOOTING

Ganz besonders habe ich mich heute auf den Besuch dieser kleinen Maus gefreut. Sie hat den weiten Weg von Fehmarn schon das zweite Mal auf sich genommen und mich mit ihren lieben Eltern und ihren großen Geschwistern in meinem Studio besucht. Vor fast genau einem Jahr im Alter von wenigen Tagen hatte sie ihr erstes Shooting bei mir und nun stand „Smash Cake“ auf dem Plan 🙂 Ein großes Lob an die Mama, die diesen sensationellen Kuchen gezaubert hat.. Und auf den hat sie sich auch gleich gestürzt..

Smash Cake Smash Cake Smash Cake Smash Cake Smash Cake Smash Cake Smash Cake Smash Cake Smash Cake Smash Cake Smash Cake Smash CakeSmash Cake Smash Cake Smash Cake Smash Cake Smash Cake Smash Cake Smash Cake Smash Cake

MOMENTS 2

Ihr Lieben.. ich habe es euch versprochen.. zum Ende des Jahres ein neues Video zu zeigen.. Um euch die Wartezeit bis Weihnachten ein bisschen zu verkürzen, dachte ich mir der heutige Nikolaustag eignet sich dafür perfekt.. Ich möchte euch danken.. für ein tolles Jahr mit vielen Emotionen und so unendlich schönen HERZmomenten..♡  Ich danke euch ganz besonders für euer Vertrauen, welches ihr mir auch in diesem Jahr geschenkt habt … Habt alle eine tolle Vorweihnachtszeit ♡ ♡ ♡

MILO’S SHOOTING

Dieser kleine süße Fratz hat mein Herz im Sturm erobert.. Milo ist in der 30 ssw viel zu früh auf die Welt gekommen, hat den Start ins Leben trotz aller Aufregungen aber mit Bravour gemeistert.  Die lieben Eltern haben mich in meinem Studio besucht, da war Milo schon 4 Monate alt. Ihm passten aber noch alle Höschen und Mützchen, denn mit seiner Größe von ca 50cm hatte er genau das richtige Maß dafür 🙂 Schaut ihn euch an.. Ich bin mir sicher.. in ein paar Jahren werden die Mädels Schlange stehen.. diese Wimpern.. diese großen Augen.. Ich bin noch immer hin und weg …

kids

kids

kids

kids

kids

kids

kids

 

ARTIKEL IN DEN KIELER NACHRICHTEN

Heute erschien in den Kieler Nachrichten ein großer Artikel über meine Arbeit, insbesondere bei den „Tapferen Knirpsen“.  Ich habe den Artikel vor Veröffentlichung nicht gesehen und habe mich umso mehr über den riesen Beitrag gefreut. Meiner Meinung nach wissen noch viel zu wenige Eltern von den Möglichkeiten.. Toll, dass dies durch Veröffentlichung in unserer lokalen Tageszeitung vermutlich viele darauf aufmerksam gemacht wurden..

 

KN Artikel

 

HOCHZEIT VON NINA UND TIM

Wenn eine Trauung so von Emotionen geprägt ist, dass mir als Fotografin vor Rührung Tränen in die Augen schießen und ich schauen muss, dass ich durch den Sucher noch was erkennen, dann bedarf es wohl keiner weiteren Ausführung…  hach… soooo schön.. Danke Simone Liepolt für die wundervolle Zeremonie.  Aber das alleine macht es natürlich nicht aus.. Wenn ihr erlebt hättet, wie rührend die Beiden miteinander umgegangen sind.. voller Liebe, Respekt und Zuneigung..  Euch hätte es genauso berührt.. da bin ich mir sicher ..

in love in love in love in love in love in love

HOCHZEIT VON INES UND STEPHAN

Ende Mai durfte ich die Traumhochzeit von Ines und Stephan begleiten.. Nach regnerischen und stürmischen Tagen hat sich das Wetter an diesem Tag von seiner allerbesten Seite gezeigt.. So sehr, dass wir oft für die Fotos den Schatten aufsuchen mussten, um ein „augenkneiffreies Foto“ machen zu können 🙂 Die Stimmung war ausgelassen und fröhlich und dank ihrer tollen Helfer (ein riesen Dank an den „Schattenmann“) sind wundervolle Erinnerungen entstanden..   

in love in love in love in love in love in love in love

Mein Einsatz bei dem Tapferen Knirps Sebastian

Sebastian

Mein erneuter Einsatz für die Tapferen Knirpse führte mich in das schöne Dithmarschen zu einer ganz, ganz liebenswerten Familie.

Im Januar 2013 wurde aufgrund immer wiederkehrenden Erbrechens, bei dem damals vierjährigen Sebastian, Untersuchen durchgeführt und die schlimme Diagnose eines Hirntumors gestellt. „Die erste OP fand gleich am selben Tag statt, da sein Hirndruck zu groß war“, schreibt mir die Mama von Sebastian. “Und sieben Tage später folgte eine 13,5-stündige OP zur Entfernung des Tumors. Es dauerte neun Tage bis Sebastian wieder ansprechbar war. Danach konnte er nicht mehr sprechen, laufen oder sitzen. Seine rechte Körperhälfte war gelähmt. Nach drei Wochen kam die Sprache langsam wieder. Nach drei Monaten konnte Sebastian seine ersten Schritte ohne Hilfsmittel gehen.“ berichtet die Mama weiter.

Ich habe während des Shootings einen ganz, ganz tapferen Jungen kennengelernt. Sebastian spricht noch nicht wieder mit Fremden, doch ließ er sich ganz toll mit einbeziehen und hat uns mit seinem Lächeln die ganze Zeit selbst ein Lächeln auf die Lippen gezaubert.

Seine Mama schreibt mir heute: „Vielen herzlichen Dank noch einmal für den tollen Fototermin. Sebastian spricht heute von nichts anderem mehr.“ Dabei hat er seitdem einen langen Therapieweg hinter sich gelassen: „Von März bis Mai 2013 wurde Sebastian 33 Mal in Vollnarkose am Kopf bestrahlt und bis Januar 2014 bekam er zehn Blöcke Chemotherapie. In dieser Zeit nahm Sebastian mehr als 20% seines Gewichtes ab und aß fast gar nicht mehr. Jetzt nach Therapieende erholt er sich zusehends und wird wieder fröhlicher und freier“.

Und genauso habe ich den Tapferen Knirps auch erlebt. Ihr Lieben: Ich wünsche euch weiterhin einen guten Verlauf der Therapie. Ich denke, Sebastians Weg macht vielen Mut, auch nach dieser schlimmen Diagnose, den Ängsten und schlimmen Tagen, nach vorne zu blicken. Danke, dass ich euch kennenlernen durfte.

Danke

Danke

 

… ganz unbemerkt hat sich heute der 2000ste Fan bei facebook eingeschlichen.. Ich kann es noch gar nicht glauben.. Nie hätte ich gedacht, dass es jemals soooo viele werden..

Ihr Lieben.. Ich danke euch..

Für eurer liken, eure Treue, eure Begleitung , eure lieben Kommentare und Rückmeldungen..

Ich danke euch für das Vertrauen, welches ihr mir schenkt,  wenn ihr mit euren kleinen, gerade wenigen Tage alten Babys zu mir kommt.. Es ist mir eine große Ehre, dass ihr mir in dieser  sehr besonderen und sensible Zeit der ersten Tage euren Schatz anvertraut und ich den Zauber der ersten Tage einfangen darf..

Ich danke euch für die vielen lustigen Stunden, wenn ich euch mit euren Liebsten oder euren Babybäuchen unterwegs bin.. oder auch die romantischen Stunden.. wenn ihr euch an eurem großen Tag begleiten darf..

Ich danke euch, dass ihr mir immer wieder zeigt, dass ich auf dem richtigen Weg bin..

Danke ♡

Letzte Beitäge Nächste Beiträge