Familienshooting im doppelten Sinne

Am Wochenende hat mich meine Nichte mit ihrer tollen Familie besucht. Ich habe mich für ein Coaching im Bereich „Lifestyle Fotografie“ entschieden und die liebe Agi von Agi Rygula Photography hat mich für zwei Tage begleitet. Ich finde es wichtig, nicht stehen zu bleiben und immer mal wieder neue Blickwinkel auszutesten. Wir mussten sehr bangen, weil die Wettervorhersagen wirklich nicht zu durchschauen waren… Wir haben Blut und Wasser geschwitzt doch letztlich konnten wir alle geplanten Shootings durchführen. An diesem Tag war es leider sehr kalt und windig, so dass die kleine Juna zum großen Teil nur „eingepackt“ sein konnte.. aber auch ihr großer Bruder hat so toll mitgemacht.. hach.. was für eine schöne Zeit…